Sie sind hier: Lödige Industries > News & Events > Newsdetail

Lödige Industries goes Down Under (again)

Nach Erfolgen in der Luftfrachtbranche, platziert Lödige Industries jetzt auch vollautomatisches Parksystem in Australien

Das Unternehmen Lödige Industries, ein führender Anbieter von Materialflusslösungen, hat heute bekanntgegeben, dass es den Auftrag erhalten hat, ein vollautomatisches Car Park System in der Luxusimmobilie „The Lennox“ in Sydney zu installieren. Angesichts der lokalen Immobilienpreise und der Fähigkeit automatisierter Systeme, bis zu 60 % mehr Autos auf gleichem Raum zu platzieren, sind diese Systeme für viele Entwickler finanziell interessant. Bauträger des Gebäudes ist EQ Projects, ein australischer Immobilienentwickler mit einem Immobilenportfolio in Höhe von 2,5 Mrd. AUD.

Das „Lennox“, dessen Fertigstellung für 2020 geplant ist, steht für hotelähnlichen Wohnluxus. Teil des hochklassigen Wohnkonzepts ist auch das vollautomatische Parksystem von Lödige Industries, das mit 373 Parkplätzen auf sechs Ebenen geplant ist. Damit betritt Lödige nach bestehenden Projekten im Luftfrachtbereich nun auch im Bereich Parklösungen den australischen Markt. Das Projekt fällt mit der kürzlichen Gründung einer australischen Tochtergesellschaft durch Lödige Industries zusammen.

Am 30. Juli besuchte eine Delegation des Bauträgers Lödige Industries, um sich vor Ort ein Bild von dem geplanten Parksystem zu machen und eine Teilinstallation zu besichtigen.

Leitende Mitarbeiter des Kunden aus Australien, Lewis Yazbek (EQ General Manager), Bill Farrell (EQ Senior Site Manager) und auch ihr Berater für Parklösungen, Colin Barksby (Kingfisher Technical Solutions), waren zu Gast bei Lödige Industries. Lewis Yazbek freute sich über den Besuch: „Es war großartig, dass wir tatsächlich Teile des Systems in Aktion sehen konnten. Wir freuen uns, mit Lödige Industries einen Partner gefunden zu haben, der unsere Ziele versteht und über die Erfahrung und das technische Know-how verfügt, um sie zu erfüllen.“

Das für „The Lennox“ geplante System basiert auf bestehenden vollautomatischen Parksystemen, die Lödige Industries in den dänischen Städten Aarhus und Kopenhagen mit jeweils knapp 1.000 und 350 Parkplätzen installiert hat.

Sprechen Sie uns an